Teilnehmer / Phöbe Grapentin

Steckbrief


Phöbe Grapentin

Hi! Ich bin Phöbe Grapentin, 29 Jahre jung und leite eine Apotheke im hübschen Örtchen Bad Bentheim.

Als ich über die kleine Anzeige des Asientrips in einer Motorradzeitschrift stolperte, war ich sofort hin und weg. Ok, fast hin und weg: Mit einem Roller durch Asien??? Nicht auf meinem geliebten Motorrad? Aber was soll’s, es klingt einfach fantastisch!!! Also nicht lange fackeln, einfach spontan bewerben und abwarten, was passiert. Keine zwei Tage später ein Anruf von Roland: super sympathisch, unkompliziert, locker. Ich sei dabei! Geil!

Ich freu mich schon jetzt auf den schmerzenden Hintern… 😀

Nein, im Ernst, es verspricht eine absolute geniale Tour zu werden, die zeitgleich auch noch für einen guten Zweck ist. Wie könnte es besser laufen?

Und du kannst Teil des Ganzen werden! Spende für jeden gefahrenen Kilometer (ca.1100km) eine beliebig hohe Summe – eben das, was dein Portemonnaie hergibt. Der Erlös wird eins zu eins für Augen-OP’s in Kambodscha verwendet, denn die Kosten für die Tour zahlt jeder Teilnehmer selbst. Schon für schlappe 60€ kann dort einem Menschen das Augenlicht erhalten bleiben. Es lohnt sich also!

Unter folgenden Link findet ihr ein zwei Sätze mehr zum Spendenprojekt.

Vielen Dank!!!