Teilnehmer / Manfred Neumann

Steckbrief


Manfred Neumann

Mein Name ist Manfred Neumann, ich bin verheiratet und lebe mit meiner Frau Birgit Michels-Neumann in Kaarst. Wir haben drei erwachsene Kinder – und einen kleinen Enkel!

Roland Debschütz, die Seele der KleinenHilfsaktion, kenne ich schon aus alten Motorradfahrertagen. Vor einigen Jahren haben wir uns wiedergetroffen und er und seine Frau Kerstin berichteten sehr engagiert und emotional von ihren Hilfsprojekten in Kambodscha. Wir waren begeistert und meine Frau sagte sofort zu, die KleineHilfsaktion dem Rotary Club Willich zur Unterstützung vorzuschlagen. Als Präsidentin 2012/13 wurde Rolands Engagement sozusagen auch ihr Projekt. Das war recht erfolgreich, der RC Willich hat mit Hilfe des Rotary Distrikts u.a. für eine Schule in Chy Hong die Ausstattung mit sauberem Trinkwasser, Toiletten und Handwaschstationen finanziert (Projekt WASH) – nachzulesen auch auf der Website des Clubs www.rotary-willich.de unter Services/weitere Projekte. Seit einigen Jahren sind wir privat auch Fördermitglieder der KleinenHilfsaktion.

Jetzt, frisch im Ruhestand, habe ich die Zeit an einer Tour teilzunehmen – die Idee des Fundridings finde ich super! Wir werden im Februar 2017 (also schon recht bald!) 1000 – 1100 km auf Motorrollern durch Kambodscha zurücklegen – und ich suche noch liebe Mitmenschen, die als KM-Sponsor auftreten. Die Sponsorengelder kommen zu 100% den Projekten der KleinenHilfsaktion zugute , z.B. Projekt WASH, Projekt Augenlicht (OP am grauen Star – ca. € 60 pro Erblindetem!).

Ab 1 Cent pro gefahrenem Kilometer sind Sie/ seid Ihr dabei!

Ich freue mich über jeden Beitrag pro km!

Vielen Dank vorab!

Manfred Neumann

P.S. Die Kosten für meine Reise trage ich natürlich komplett selbst.