Teilnehmer / Nadine Urbansky

Steckbrief

Nadine Urbansky

Mein Name ist Nadine Urbansky und ich bin 34 Jahre alt. Anfang 2016 reiste ich nach Kambodscha. Ich vergas den Rest der Welt und aus einem geplanten sechsmonatigen Freiwilligendienst wurden zwei Jahre Projektarbeit für die Thüringisch-Kambodschanische Gesellschaft. Ich besuchte Patenkinder auf den urigsten Inseln, in den verlassensten Dörfern und auf verschiedenen Mülldeponien: Diese Armut, dieser Hunger; die bescheidenen, doch scheinbar unerreichbaren Wünsche und dann dieses Strahlen. Ich habe hauptsächlich mit Müllsammler- und Bauernkindern in Battambang gearbeitet. Mit einfachen Mitteln und relativ geringem finanziellen Aufwand konnten wir wahnsinnig viel bewegen. Von daher weiß ich, dass auch kleine Spenden ankommen und sinnvoll eingesetzt werden!

In Battambang habe ich auch Roland kurz nach meiner Ankunft kennengelernt, da er u.a. das Soziale Abfallzentrum (meinen Arbeitsplatz) mit großzügigen Spenden unterstützt. Seitdem haben sich unsere Wege immer wieder gekreuzt: Ich habe viele verschiedene Projekte kennenlernen und ebenfalls unterstützen dürfen; die Arbeit der Kleinen Hilfsaktion betrachte ich als unendlich wertvoll und nicht mehr aus Battambang und Umgebung wegzudenken. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, meine Zeit in Kambodscha mit einem sinnstiftenden Trip durch das mir ans Herz gewachsene Land zu beenden. Lasst uns gemeinsam den Asphalt zum Glühen bringen und helfen, wo Hilfe ankommt. Werdet meine Sponsoren und kommt mit auf die Reise!