Teilnehmer / Sebastian Böhm

Steckbrief


Sebastian Böhm

Mein Name ist Sebastian Böhm. Ich bin Bauingenieur, 40 Jahre alt und lebe mit meiner Familie (Frau und 2 Töchter) in Neuss. Wenn es die Zeit zulässt, fahre ich Motorrad (allein) oder einen 36 Jahren alten Oldtimer (familiengeeignet).

Roland ist unser Nachbar und hat uns für die „Kleine Hilfsaktion“ und mich für die Fundriding-Tour durch Kambodscha begeistert. Jetzt bin ich im Dezember dabei!

Und so funktioniert’s:

Wir lernen auf Motorrollern in zwei Wochen auf ungefähr 1.100 km Land und Leute kennen. Für jeden gefahrenen Kilometer könnt ihr spenden. Ab 0,01 €/km geht es los, nach oben gibt es keine Grenze. 1,00 € pro Kilometer pro Fahrer muss über die Einzelspenden mindestens zusammen kommen. Eine Spendenbescheinigung gibt es natürlich auch. Die Spenden kommen 1:1 da an, wo sie gebraucht werden.
Die Reisekosten zahlt jeder Teilnehmer selbst.

Ich freue mich auf eine unvergessliche Reise und hoffe auf Eure Unterstützung für die gute Sache!

Vielen Dank!