Teilnehmer / Walter Berthold

Steckbrief


Walter Berthold

Liebe Sponsoren und Unterstützer,

Mein Name ist Walter Berthold und ich bin 63 Jahre alt.
Ich arbeite als Trainer bei der japanischen Firma Olympus für Kameras und medizinische Produkte in der Europazentrale in Hamburg.

Motorrad fahren ist meine große Leidenschaft. Außerdem spiele ich Squash und Tennis und koche auch sehr gerne.

Große Teile meiner Freizeit verbringe ich auf Motorradrennstrecken und dort hörte ich auch zum ersten Mal von Roland Debschütz und seinen Hilfs-Projekten.

Seine humanitären Aktivitäten begeisterten mich von Anfang an und ich unterstütze sie auch privat. Direkte und unmittelbare Hilfe für die Dritte Welt – das gefiel mir sofort. Als ich dann zum ersten Mal von der Fundriding-Tour hörte, war ich natürlich sofort begeistert.

Dieses Jahr im Dezember bin ich in Kambodscha dabei und kann den Spaß beim Fahren auf zwei Rädern mit der Hilfe und Unterstützung für die Ärmsten der Armen verbinden.

Gemeinsam mit meiner Frau war ich bereits in einigen asiatischen Ländern unterwegs. Jedes Mal waren wir überrascht, wie freundlich und fröhlich die Menschen trotz ihrer Armut sind. Wenn wir nun mit der Fundriding-Tour auch noch ein wenig diese Armut lindern können, hat es sich schon gelohnt.

Was gibt es besseres, als direkt vor Ort zu helfen, mit den Betroffenen zu sprechen, zu sehen, welche Projekte auf den Weg gebracht werden können. Der schönste Lohn ist, die Überraschung und Freude der Menschen unmittelbar zu erleben, wenn Ihnen Gutes widerfährt.

Ich hoffe und wünsche mir, bis dahin noch viele Sponsoren zu finden, die diesen Gedanken mit mir teilen und mich dabei mit einer Kilometer-Spende unterstützen.

Die Vorgabe ist, für jeden Kilometer (insgesamt werden es ca. 1.100 km werden) Sponsorengelder von mindestens 1,00 EUR einzusammeln, wenn es mehr werden, schadet es natürlich nicht. Ab 0,01 EUR seid Ihr dabei. Je mehr Spendengelder zusammen kommen, umso mehr Menschen kann geholfen werden.  Das Gute dabei ist, dass die Gelder direkt 1:1 vor Ort für sauberes Trinkwasser, Augen-OP´s und Landminensuche eingesetzt  werden.

Begleitet mich auf der Tour, freut Euch mit mir und den Menschen, denen geholfen werden kann und klickt einfach auf den Spendenlink. Und denkt dran! Ihr könnt die Spende voll von der Steuer absetzen!
Vielen Dank dafür
Euer Walter