Km-Sponsor werden

So funktioniert’s:


Jeder Fundrider hat die Aufgabe, Kilometersponsoren zu finden und mindestens 100 Cent pro gefahrenem Kilometer einzuwerben. Bei ca. 1.100 Kilometern fährt jeder Fahrer also mindestens € 1.100,- für Projekte des Kleine Hilfsaktion e.V. ein. Für die Sponsoren gibt es nach oben kein Limit ;-). Der Mindestbetrag für ein Kilometersponsoring ist 1 Cent/Kilometer. Alle Kilometersponsoren werden nach der Tour über den genauen Betrag informiert und erhalten nach Eingang der Sponsoringsumme auf dem Konto des Kleine Hilfsaktion e.V. eine steuerlich absetzbare Spendenbescheinigung.

Jetzt müsst Ihr nur noch den Button „KM-Sponsor werden“ beim Fundrider Eures Vertrauens anklicken, das Spendenformular ausfüllen – fertig.

Noch weitere Fragen?

Bei allen Fragen, die Ihnen jetzt noch durch den Kopf gehen, kontaktieren Sie uns gerne!

Bisherige Touren

Erfahre mehr über unsere bisherigen Touren.

Zum Blog  ›
Zum Archiv ›

Das Team 12/17


Das Team 02/18