Teilnehmer / Sebastian Bolligs

Steckbrief


Sebastian BollingsLiebe Unterstützer und potentielle Sponsoren,

mein Name ist Sebastian Bolligs, ich bin 32 Jahre alt und komme aus dem beschaulichen Bad Tölz.
Als leidenschaftlicher Motorradfahrer beschäftigte ich mich neben meinem Beruf als Projekt- und Marketingmanager fast jede freie Minute mit dem Thema Zweirad.

Daher bin ich auch über die Grip Bike Edition auf die Fundriding-Tour aufmerksam geworden und freue mich sehr ein Teil davon sein zu dürfen.
Schon seit Längerem unterstütze ich diverse Organisationen, von Projekten in 3. Welt Ländern bis hin zu Tierschutzprojekten. Jedoch hatte ich bis dato noch nicht die Gelegenheit, durch direkte und persönliche Leistung, einen weiteren Teil beitragen zu können und bin froh dies nun tun zu können.

Ich, und vor allem natürlich die Bedürftigen in Kambodscha, würden uns sehr freuen, wenn sozial engagierte Personen oder Unternehmen ihren Teil dazu beitragen würden die Welt etwas besser zu machen. Was muss dafür getan werden? Entscheiden Sie sich einfach dafür meine 1200 km lange Tour durch Kambodscha als mein Sponsor zu begleiten und spenden sie pro gefahrenem Kilometer den Betrag, den sie bereit sind in das Projekt „Augenlicht“ zu investieren. Wir garantieren natürlich, dass auch jeder Cent vor Ort den bedürftigen Menschen zu Gute kommt!

Die Personen, denen damit eine neue Chance garantiert werden kann, die Kleine Hilfsaktion e.V. und auch ich bedanken uns herzlichst schon im Voraus für die Unterstützung!